Öffentliche Förderprogramme - Finanzplan, Investitionsplan


Jedes vierte KMU nutzt Förderprogramme

Bankkredite, Förderkredite, Investitionszuschüsse und Investitions- zulagen sind zur Finanzierung von betrieblichen Investitionen von erheblicher Bedeutung.

Etwa jedes vierte deutsche Unternehmen greift zur Finanzierung betrieblicher Investitionen auf diverse Förderangebote (Förder- kredite, Investitionszulagen, Investitionszuschüsse usw.) zurück.

Dabei werden Investitionszulagen und Investitionszuschüsse von Unternehmen in den neuen Ländern bevorzugt eingesetzt. In den alten Ländern sind es Förderkredite (Investitionsdarlehen) der KfW, die von den zahlreichen Förderangeboten am häufigsten in Anspruch genommen werden.